ÖkoPond

Ökologische Dichtmischung für Teiche und Fließgewässer auf der Basis natürlicher Rohstoffe

ÖkoPond ist eine mineralische Abdichtung speziell für Teiche, Biotope, Rückhaltebecken und Fließgewässer, hergestellt aus natürlichen Rohstoffen Sand, Kies, Bentonit und Tonmehl. Vorteilhaft ist die sehr hohe Dichtigkeit, sowie einfache Verarbeitung und gute Standfestigkeit. Ein sehr geringer Porenraum bildet eine für das Wurzelwachstum ungünstige Bodenmatrix. Spitzenprodukt für Gewässerabdichtungen!

Regelaufbau

Der Regelaufbau ist denkbar einfach: Bedingung für eine ÖkoPond-Dichtung ist ein fester, tragfähiger Untergrund, frei von humosen Stoffen, die Böschungsneigung sollte nicht mehr als 1:3 betragen. Zur Lagentrennung kann z.B. ein Jute-Gewebe ausgelegt werden, um das Vermischen mit dem Untergrund zu verhindern.

ÖkoPond eingebaut und dynamisch auf mind. 95 % DPr. verdichtet, die fertige Schicht sollte etwa 10 cm betragen. Auf die ÖkoPond-Dichtungsschicht wird zur Trennung wiederum eine Lage Jute-Gewebe verlegt, bevor die Auflast aufgebracht wird.

vereinfachter, beispielhafter Aufbau, der sich je nach Bestimmung des Projektes unterschiedlich gestalten kann (Maße in cm)

Ausreichende Auflast für die Langlebigkeit

Damit der “Pressverbund“ von Auflast, Dichtung und anstehendem Boden optimal funktioniert, sollte der Teichkies (z.B. 16/32 mm) nicht direkt auf die Dichtung geschüttet werden. Für eine vollflächige Auflage empfiehlt sich vorab eine abgestufte, porenarme Sand oder Kies-Sand Schicht von mindestens 5 Zentimetern. Abschliessend wird der Teichkies als Auflast und Schutzschicht in einer Stärke von ca. 25 cm aufgebracht.

Geprüfte Qualität durch akkreditiertes Fachlabor

Die Bestimmung des Wasserdurchlässigkeits-Beiwertes wird gemäß DIN 18130 ermittelt. Bei optimaler Verdichtung von DPr = 100 % ergibt sich ein Wert von kf = 1,0 E-12 m/s als rechnerische Größe.

Dichtigkeit und Langlebigkeit von ÖkoPond -Dichtungen werden maßgeblich von sorgfältiger Verarbeitung und Beachtung der Einbauvorschriften bestimmt!

Einsatzbereiche:

- Bau von naturnahen Teichen und Biotopen
- Abdichtung von Rückhaltebecken, Dämmen und Deichen
- Abdichtung von Fließgewässern
- Unterflurschutz zur Lagerung wassergefährdender Stoffe in der Landwirtschaft
- Barrieren gegen drückendes Wasser
- Reparatur undichter Erdbecken

Vorteile:

- definierte Dichtmischung, natürliche Komponenten
- Qualitätsüberwacht durch akkreditiertes Fachlabor
- einfache Verarbeitung, schneller Baufortschritt
- hohe Dichtigkeit durch sehr geringen Porenraum
- ungünstige Bodenmatrix für das Wurzelwachstum
- ohne Zusätze von Polymeren oder Erdölprodukten
- keine Fremdkörper im Boden
- nicht wassergefährdend

Anlieferung

ÖkoPond wird einbaufertig angeliefert und ist bei loser Anlieferung bauseits gegen Witterungseinflüsse zu schützen.
Bei Lieferung von Big Bags ist das Produkt mit einem Einleger sowohl gegen Austrocknung, als auch gegen Durchfeuchtung geschützt.

Lieferformen:
lose Schüttung,
1,5 to Big Bags, 1,2 to Big Bags